• Banner_Broegbern_Ortsschild1
  • Banner_Broegbern_Heimathof
  • Banner_Broegbern_Ochsenbruch
  • Banner_Broegbern_Windpark
  • Banner_Broegbern_Teiche
  • Banner_Broegbern_Kirche_Friedhof2

SPD & Jusos: “Für einen sicheren Schulweg”

6. August 2011

GTÜ /pixelio.de

GTÜ /pixelio.de

Zum Schulanfang am 18. August werden Autofahrer, wie jedes Jahr, mit großen Plakaten darauf hingewiesen, dass sie zu diesem Anlass gehalten sind besonders vorsichtig zu fahren. “Jedoch werden diese Hinweise für einen sichern Schulweg in diesem Jahr aufgrund der Plakatierungen der politischen Parteien zum Kommunalwahlkampf kaum noch ins Auge fallen.

Dieses geht zu Lasten der Schulkinder, äußerte sich Andreas Kröger, Vorsitzender der Jusos. Für uns als Jusos und der SPD sind sichere Schul- und Verkehrswege ein sehr wichtiges Thema. Deswegen bieten die Jusos zusammen mit der SPD einen Teil ihrer Plakatflächen für den Kommunalwahlkampf an. So sollen Autofahrer besonders in den Tagen ab Mitte August auf die Schulanfänger achten und Rücksicht nehmen.”

“Wir laden alle Schülerinnen und Schüler als auch Groß-/Eltern ein, an unserem Wahlinfostand in der Lingener Innenstadt ab kommenden Samstag ihre eigenen Plakate “Für einen sicheren Schulweg” zu gestalten. Die Plakate werden dann von den Jusos und der SPD an unseren Plakatflächen entlang der Schulwege platziert”, erklärte Dr. Bernhard Bendick.

“Damit möchten wir im Kommunalwahlkampf einen kleinen Beitrag zu mehr Sicherheit im Verkehr und besonders auf den Schulwegen in Lingen leisten”, fügte Andreas Kröger hinzu.