• Banner_Broegbern_Ortsschild1
  • Banner_Broegbern_Heimathof
  • Banner_Broegbern_Ochsenbruch
  • Banner_Broegbern_Windpark
  • Banner_Broegbern_Teiche
  • Banner_Broegbern_Kirche_Friedhof2

Konstituierende Ortsratssitzung am 02.11.2021 um 17.00 Uhr im Heimathaus

23. Oktober 2021

Der Ortsrat konstituiert sich am 02.11.2021 neu für die Periode 2021 bis 2026. Es wird auf dieser Sitzung der Bürgermeister, sein Stellvertreter und die Ausschüsse mit ihren Mitgliedern gewählt, bzw bestimmt. Natürlich gibt es auch eine normale Ortsrat-Sitzung mit einigen Programmpunkten.  Hier die vorläufige Tagesordnung für den 02.11.2022:

 

Tagesordnung: Öffentliche Sitzung

1. Begrüßung und Feststellung
a) der Ordnungsmäßigkeit der Ladung
b) der Beschlussfähigkeit
c) der Tagesordnung
 
2. Verpflichtung der Ortsratsmitglieder und Pflichtenbelehrung  
3. Mitteilung über die Bildung von Fraktionen und Gruppen  
4. Wahl der/ des Ortsbürgermeisterin/ Ortsbürgermeisters  
5. Wahl der / des stellvertretenden Ortsbürgermeisterin/ Ortsbürgermeisters  
6. Benennung von Mitgliedern für die Arbeitsgruppen
a) Bauen, Planen, Verkehr und Umwelt
b) Jugend, Sport, Soziales und Kultur
 

weiterlesen

Fußgängerweg und Verkehrsberuhigung in der Binnenstraße fast fertig

22. Oktober 2021

Der Bürgersteig ist neu und rot gepflastert. Die Bette für die Verkehrsberuhigung sind in die Straße gebaut worden. Größer als die Blumenkübel, damit auch mehr Verkehrs-beruhigung. Jetzt fehlt nur noch die Bepflanzung. Die Anwohner haben sich beim Ortstermin im Dezember für den Baum “Rotdorn” ausgesprochen. Die Anwohner hoffen jetzt, dass doch jetzt das einfache durchfahren durch die Straße erschwert ist, doch die Autofahrer die nach Bawinkel  / Haselünne wollen doch über die Ampelkreuzung der B213 fahren weil das dann entspanter ist. Auch muss beobachtet werden wieweit die Autos über den neuen breiten Fußweg fahren. Es ist wieder schön druch die Binnenstraße zu fahren .

SPD-Brögbern bedauert das Daniela de Ridder nicht wieder in den Bundestag eingezogen ist

16. Oktober 2021

Foto: Daniela de Ridder

Die Genossen aus Brögbern bedauern das Daniela de Ridder uns nicht mehr in Berlin vertritt. Die Brögberner Genossen hatten immer einen guten Kontakt zur Bundestagsabgeordneten. Daniela war in ihren 8 Jahren des öfteren in Brögbern, ob bei Firmenbesichtigungen, Ferienpass oder zum Wahlkampf. Auch waren einige Parteimitglieder und Freunde bei ihr zu Gast in Berlin um einen Einblick in die politische Arbeit vor Ort zu bekommen. Im Wahlbezirk Brögbern Süd hat Daniela sogar ihren politischen Gegner Albert Stegemann in den Erststimmen mit 35 zu 33 Prozent schlagen. Ihren Listenplatz können wir aus unserer Sicht auch nicht nachvollziehen. Da in diesem Bundestagswahlkampf endlich mal die Partei (ob links, rechts unten oder oben) alle in eine Richtung, ein Ziel für einen Kandidaten gegangen sind und einen respektvollen guten Wahlkampf gemacht haben. Ist hier auf Bezirksebene einiges schief gelaufen, sehr sehr schade. Wir wünschen Daniela für ihre Zukunft weiterhin ein gutes Stehvermögen und gute Beratungen. Danke das du 8 Jahre für die SPD hier im Wahlkreis gearbeitet hast. Hier der Artikel in der Lingener Tagespost mit Ihrem Kommentar zu Ihrem nicht Einzug in den Bundestag: Artikel hier anklicken.

Neues aus dem Ortsrat vom Oktober 2021

8. Oktober 2021

Infos aus dem Protokoll vom 05.07.2021: Im Kreuzungsbereich der Duisenburgerstraße / „Am Kindergarten“ wird eine „Black Ampel“ errichtet, die Ausschreibungen werden gerade durchgeführt. Ob Blumenkübel in der Paulstraße aufgestellt werden,  wird ein Ortstermin vorgeschlagen. Die Digitale Ausstattung der Grundschule erfolgt im Sommer 2022. Die Zuschüsse an die Leiterrunde wurden ausgezahlt. Im Flüchtlingsheim sind zurzeit 16 Personen untergebracht. Die Infotafel an der ev. Kirche ist repariert. Die Ortstafel in Richtung Damaschke ist von dem Grafit gesäubert.

Einwohnerfragestunde: Die Pflasterung zum Krematorium am ev. Friedhof vorbei muss vernünftig an die Straße angebunden werden. Die Fertigstellung soll hier abgewartet werden. Die Vertiefung in der Straße „Grenzwerg“ / Damaschkestraße soll nochmals überprüft werden, die Vertiefung scheint sich zu vergrößern. weiterlesen

Straßenausbau “Stichstraßen – Brauers Hof” haben begonnen

2. Oktober 2021

Die Bagger sind angerollt!

Die Bauarbeiten im neuen Baugebiet haben begonnen. In dem Zusammenhang des Ausbau´s in den Stichstraßen “Brauers Hof” wird zuerst der Bürgersteig in der Binnenstraße komplett neu aufgebaut und gepflastert. Hierbei wird die provisorische Verkehrsberuhigung mit den Blumenkübel ersetzt durch feste Blumenbeete. Endlich wird der Bürgersteig wieder für Kinderwagen und Rollatoren wieder befahrbar. Im Anschluss der Maßnahme wird die Baukolonne sich mit den Stichstraßen befassen. Wir hoffen dass die Anwohner frühzeitig über den Baubeginn in ihrer Stichstraße informiert werden um sich auf die Störung einzustellen. Die nächsten schönen Straßen in Brögbern entstehen.

Bundestagswahl – Brögbern – Lingen – “Danke” an unsere Wähler

1. Oktober 2021

Bei der Bundestagswahl gab es sehr gute Ergebnisse für die SPD. In Lingen konnte sie im Vergleich zu 2017, 6,5 % dazu gewinnen. Im gleichen Maßen hat die CDU verloren, über dem Bundesdurchschnitt – in Lingen über 15 %. Auch die Grünen (+8,1 %) und die FDP (+2,3) konnten dazu gewinnen. Besonders erfreulich waren die Ergebnisse in Brögbern. Hier war im Wahlbezirk Brögbern-Süd die SPD die stärkste Partei mit 8,3 % Vorsprung gegenüber der CDU. Nochmals vielen Dank für ihr Vertrauen in die SPD. Olaf Scholz muss nach diesen Ergebnissen Kanzler von Deutschland werden. Hoffen wir jetzt auf gute Verhandlungen, damit es in unserem Land vorwärts geht in Sachen: Klimaschutz, Mindestlohn,  Digitalisierung, Pflege und vieles mehr. Jetzt mit Respekt und guten Entscheidungen eine Regierung bilden.