• Banner_Broegbern_Ortsschild1
  • Banner_Broegbern_Heimathof
  • Banner_Broegbern_Ochsenbruch
  • Banner_Broegbern_Windpark
  • Banner_Broegbern_Teiche
  • Banner_Broegbern_Kirche_Friedhof2

Kandidaten Wahlbereich 3 – Holthausen-Biene, Altenlingen,Clusorth-Bramhar und Brögbern

25. August 2016

SPD-Kandidaten für den Wahlbereich 3: 1. Hermann-Otto Wiegmann (Brögbern), 2. Ralf Plaggenborg (Holhausen-Biene), 3. Wolfgang Talle (Brögbern), 4. Sandra Primke (Altenlingen), 5. Markus Hummeldorf (Clusorth-Bramhar), 6. Boris Kues (Holthausen-Biene) , 7. Niklas Krämer (Brögbern), 8. Ruth Adolf (Holthausen-Biene), 9. Erich Schaf, 10. Michael Reisüber (Altenlingen). 

Uns wichtige Themen zum guten Leben in der Stadt und für eine gute Zukunft finden sie hier auch.

 

Kandidatenvorstellung mit dem Besuch von Bundestagsabgeordneten Daniela De Ridder

20. August 2016

Brögberner Kandidaten mit unserer Bundestagsabgeordneten Daniela De Ridder - Mitte

Was haben wir in Brögbern die letzten 5 Jahre geschafft. Durch Ortsrats-Mittel, die Gelder der Stadt, dem großen ehrenamtlichen Einsatz der vielen Bürger in den Vereinen und Verbänden und natürlich einer starken SPD im Ortsrat. Wir Politiker wollen für den Bürger und das Dorf eigentlich immer das Beste. Die Entscheidungen sind auch zu 90 % einstimmig zum Wohle der Bürger. Aber bei einigen Probleme ist unsere Sichtweise eine andere als die der ……

Vieles hat sich in den letzten 5 Jahren in Brögbern bewegt, verändert oder verschönert. So wurde: Die Turnhalle komplett saniert. Die Grundschule energetisch auf den neusten Stand gebracht. Eine neue Brücke schmückt den Mühlenbach. Die SPD hat ein Bürgerbüro in Lingen eröffnet.

Starke Frauenpower für Brögbern

Die KLJB hat ihre 72 Stunden-Aktion zum Wohle der Grundschule, des Kindergartens und des Sportplatzes durchgeführt. Eine Teilsanierung des Feuerwehrhauses im Bereich Sanitär und Trinkwasserleitungen wurde durchgeführt. Der Ausbau des Grenzwegs ist fertiggestellt (Die Seenlandschaft hat ein Ende). Ein Geschwindigkeitsmessgerät wurde angeschafft und zeigt den Bürgern zu besseren Verständnis ihre Geschwindigkeit.

Der Rotlicht-Blitzer an der B213 ist installiert und zeigt erschreckende  Zahlen von über 200 Vergehen in 3 Monaten. Der Endausbau der Flachswiske ist fertiggestellt.  Die beiden letzten Grundstücke (900qm + 1400qm) stehen noch für Einzelhandel und Altenwohnungen zur Verfügung. weiterlesen

Daniela de Ridder zu Gast in Brögbern

13. August 2016

SPD-Brögbern besucht im Sommerprogramm Firma Franke & Twiehaus Nutzfahrzeuge.

11. August 2016

Besuchergruppe von einem Unimog der immernoch seit über 40 Jahre seine Dienste leistet

Im Rahmen des Sommerprogramms besucht die SPD immer wieder Vereine und Firmen aus unserem Dorf um zu zeigen wie wichtig sie für unser gemeinsames Zusammenleben sind. Starke Firmen sind ein Fundament als Grundlage für die Familien im Dorf.

Die SPD freut sich über die Führung von Gerrit Janßen durch seine Firma.

1961 wurde der Betrieb durch Horst Franke und Friedrich Twiehaus gegründet. Zuerst an der Duisenburgerstraße in Brögbern in den Hallen der dortigen AVIA Tankstelle als autorisierter Unimog Services Partner für Lingen.

1966 wurde das jetzige Betriebsgelände an der Sandbrinkerheidestraße 10 erworben. Von 1969 bis 1970 wurde der Neubau aufgestellt. Eine Erweiterung durch eine LKW-Reparaturhalle wurde 1999 in Angriff genommen.

Eine Erweiterung für die Direktabnahme für die LKW´s kam 2007 dazu. weiterlesen

SPD-Brögbern: Mit viel Frauenpower in den Wahlkampf

5. August 2016

Links oben: D. Eichstädt, O. Denker, W. Talle, H. Krämer, G. Herrmann, J. Laue-Weltring, M. Arman, unten von links: O. Bögel, T. Gawronski, P. Wiegmann

Der SPD-Ortsverein Brögbern geht mit insgesamt 13 Kandidaten in das Rennen um die elf Ortsratsmandate in Brögbern. „Fünf Bewerber sind Frauen, so dass wir annähernd eine Quote von 40 Prozent Frauenanteil erreichen“, betonte  der Vorsitzende Wolfgang Talle. „Natürlich sind wir auch ein wenig Stolz“, so Talle weiter, „dass die SPD-Brögbern als einzige Partei im südlichen Emsland mehr Kandidaten stellt als die CDU“. Die FDP, die Grünen und auch die BN haben keine Liste für die Ortsratswahl in Brögbern eingereicht.

Die SPD-Brögbern führt den Wahlkampf unter dem Motto: Brögbern in Bewegung.

Damit soll nach Aussage der SPD zum Ausdruck gebracht werden, dass sich gerade durch die anstehende Erschließung  der ehemaligen Hofstelle Thauer, viele Möglichkeiten für eine Dorfentwicklung auftuen , wie z. B. Altersgerechtes Wohnen, Nahversorgung sowie Gewerbe- und Dienstleistungsansiedlung. „Es gilt den Abstand zu anderen Ortsteilen in Lingen zu schließen“, so der Fraktionsvorsitzende Heiner Krämer.

Hier unser SPD-Kandidaten: 1 Wolfgang Talle,  2 Heiner Krämer,  3 Ortrud Bögel,    4 Günter Herrmann, 5 Lena Talle, 6 Dennis Eichstädt, 7 Petra Wiegmann, 8 Martina Arman, 9 Frank Seroka, 10 Therese Gawronski, 11 Manfred Lange, 12 Jörn Laue-Weltring, 13 Olaf Denker

Manfred Lange

Frank Seroka

Lena Talle

Höhepunkt des Wahlkampfes ist ein Besuch der SPD-Bundestagsabgeordneten Daniela de Ridder in Brögbern. Sie wird am 17. August um 19.00 Uhr im Heimathaus aus ihren Erfahrungen in Berlin berichten. Außerdem werden sich die SPD-Bewerber aus Brögbern für den Kreistag, Stadtrat und Ortsrat vorstellen.

70 Kinder im Ferienpass bei SPD-Planwagen Aktion

4. August 2016

Wie in den letzten 30 Jahren hat es auch in diesem Jahr wieder die zwei Planwagen-Aktionen der SPD-Brögbern im Ferienpass gegeben. Unsere Veranstaltung ist immer schnell ausgebucht. Die Kinder freuen sich auf einen schönen Nachmittag mit Planwagen und Würstchen. Wir freuen uns dass wir den Kindern und Eltern die nicht in Urlaub fahren einen Nachmittag zur Entspannung geben können. Manchmal bleiben die Mütter auch sitzen um sich dann in aller Ruhe untereinander austauschen zu können. Im nächsten Jahr gibt es dann vielleicht auch Kaffee und Kuchen für die Mütter. Danke an die ev. luth. Gemeinde und dem Sportverein, dass wir immer ihr Gelände kostenfrei nutzen dürfen. Bis zum nächsten Jahr.

Seite 1 von 5412345...102030...Letzte »