• Banner_Broegbern_Ortsschild1
  • Banner_Broegbern_Heimathof
  • Banner_Broegbern_Ochsenbruch
  • Banner_Broegbern_Windpark
  • Banner_Broegbern_Teiche
  • Banner_Broegbern_Kirche_Friedhof2

2021 wird ein wichtiges Wahljahr in Niedersachsen

16. Februar 2021

Das Jahr 2021 wirft auch bei den politischen Wahlen seine Schatten voraus.

Am 12. September 2021 finden die Kommunalwahlen in Niedersachsen statt. Konkret bedeutet dies für uns, dass sowohl der Kreistag Emsland in Meppen, der Stadtrat in Lingen und auch der Ortsrat in Brögbern neu gewählt werden.

Unsere Wahllokale in der Grundschule (Bezirk 304) und der ev. Christuskirche (Bezirk 307) werden von 08.00 Uhr bis 18.00 Uhr geöffnet sein.

Sind Sie politisch interessiert, haben Sie Lust in Brögbern unser Dorf mitzugestalten, wollen Sie (Ihre) Ideen einbringen zum Wohle der Bürger in Brögbern, dann melden Sie sich gerne damit Sie einen Platz auf der Liste zur Wahl des Ortsrates für die SPD bekommen.

Gerne nehmen wir auch Vorschläge von Personen die von uns angesprochen werden sollten entgegen, damit Sie die Möglichkeit haben für die SPD anzutreten.

Auch können Wir Ihre Vorschläge und Ideen für unser Wahlprogramm mit aufnehmen.

Melden Sie sich bitte bei uns.  

Zwei Wochen später, also am 26. September, folgt dann die Wahl zum Deutschen Bundestag.

Wir bitten Sie bereits jetzt darum, die Termine zu notieren um auch in Brögbern eine hohe Wahlbeteiligung zu erreichen.

Bürgersprechstunde – SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Daniela De Ridder

12. Februar 2021

Am Donnerstag, den 18. Februar 2021 haben Bürger*innen erneut die Gelegenheit, mit der SPD-Bundestags-abgeordneten Dr. Daniela De Ridder über ihre Anliegen, Sorgen und Anregungen per Videoschalte oder per Telefon ins Gespräch zu kommen. De Ridder betont, dass es ihr wichtig ist, vor allem während der Corona-Pandemie den unmittelbaren und persönlichen Kontakt zu den Bürger*innen aufrecht zu erhalten und freut sich auf zahlreiche Gespräche.

„In den vergangenen Monaten haben mich vielfache Anfragen von Bürgerinnen und Bürger aus der Grafschaft Bentheim und dem Emsland per E-Mail und Telefon erreicht. Insbesondere zu Corona-Soforthilfen, zum Kurzarbeitergeld und zu Schul- und Kita-Schließungen haben mein Team und ich zahlreiche Beratungen durchgeführt, Kontakte vermittelt und uns an zuständige Behörden gewandt. Als SPD-Bundestagsabgeordnete will ich Volksvertreterin für die Anliegen, Anregungen und Sorgen von Bürgerinnen und Wählern in meinem Wahlkreis sein.

weiterlesen

Neues aus dem Ortsrat vom Januar 2021

2. Februar 2021

Infos aus dem Protokoll vom 03.11.2020: Die zusätzliche Straßenbeleuchtung am Fahrradweg an der Flachswiske ist aufgestellt. Die alte Bushaltestelle Sandbrinkerheide / Im Eck wird wenn der neue Fahrplan kommt abgebaut, zurzeit noch als Haltestelle eingezeichnet. Der Fußweg über die B213 an der Ampel ist noch nicht fachgerecht angehoben worden, sodass kein Regenwasser stehen bleibt. Die Nachbesserungen werden durchgeführt. Die Beleuchtung am Spielplatz Heinrich-Voss-Straße funktioniert wieder normal.

Die Sicherung des FFH-Gebietes 306 „Lingener Mühlenbach“ als Landschaftsschutzgebiet wurde einstimmig zugestimmt. Kleiner Eingaben der Auslegung wurden geklärt oder als zu klein nicht beachtet.

Einwohnerfragestunde: Es waren keine Zuschauer anwesend.

Reinigung und Sanierung des Ehrenmals. Die Sanierung des Ehrenmals ist notwendig, die Fugen in den Steinen, sowie die Buchstaben in den Platten bedürfen Erneuerung. Es soll geklärt werden, ob es im Haushalt der Stadt hierfür Gelder vorgesehen sind. Der Rest würde dann vom Ortsrat bezahlt werden. weiterlesen

Ideen- & Beschwerdeservice der Stadt Lingen

29. Januar 2021

Foto: Stadt Lingen

Häufig treten besonders in der Winterzeit immer mal wieder kleinere Mängel oder Defekte in unserer Umgebung auf. Hier ist eine Straßenlampe defekt, an deiner anderen Stelle sind Löcher im Fahrradweg oder Bäume werden Richtung Straße gedrückt und und …. Hiefür gibt es bei der Stadt Lingen auf der Internetseite eine Seite auf der können Sie ihre Probleme weitergeben. Im Ideen- & Beschwerdeservice tragen sie die Situation ein und am gleichen Tag oder am nächsten wird das Problem an die zuständige Fachabteilung weiter geleitet, sodass die Problemlösung oft sehr schnell gehen kann. Aus eigenen Erfahrungen dauerte die Beseitigung nur ein bis zwei Tage. Also nutzen Sie diese Gelegenheit. Natürlich können Sie auch immer die Ortsratsmitglieder ansprechen, diese geben die Defekte auch gerne weite und beobachten ob Abhilfe geleistet wird. Unter diesem Link können Sie direkt zur Internetseite der Stadt gelangen: Ideen- & Beschwerdeservice

Grenzschließungen in unserer Region vermeiden

29. Januar 2021

Dr. Daniela De Ridder an der Grenze

SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Daniela De Ridder spricht sich für offene Grenzen aus. Das Corona-Virus macht vor Landesgrenzen keineswegs halt. Dies gilt auch für den kleinen Grenzverkehr an der deutsch-niederländischen Grenze. Bereits in der ersten Welle der Corona-Krise schlossen zahlreiche europäische Länder ihre Grenzen. Nach einer vorübergehenden Lockerung im Sommer stehen angesichts der neuen aggressiven Virus-Mutationen wieder Grenzschließungen innerhalb der Europäischen Union im Raum. De Ridder betont, dass die Grenzen so lange wie möglich offen gehalten werden müssen.

De Ridder, die stellvertretende Vorsitzende des Auswärtigen Ausschusses im Deutschen Bundestag ist, spricht sich angesichts der aktuellen Diskussion um mögliche Grenzschließungen ausdrücklich gegen diese Maßnahme aus. „Aus Gesprächen höre ich derzeit zahlreiche Ressentiments gegenüber Bürger*innen aus den Niederlanden; sie würden bei uns einkaufen, ohne eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. Sie seien es, die so das Virus in der Grafschaft und im Emsland verbreiten. Solche Anfeindungen schaffen kein gutes Klima mit unseren niederländischen Nachbarn. Es ist wichtig, dass wir die Grenzen zu unseren Nachbarländern so lange wie möglich offen halten und Einschränkungen im Grenzverkehr verhindern. Für die deutsche Industrie und den Handel würden Grenzschließungen zu erheblichen wirtschaftlichen Schäden führen.

weiterlesen

Öffentliche Sitzung des Ortsrates Brögbern, am Mittwoch, 27. Januar 2021, findet um 17:00 Uhr statt

20. Januar 2021

Die öffentliche Sitzung des Ortsrates Brögbern findet am Mittwoch, 27. Januar 2021, um 17:00 Uhr in der Halle IV, Kaiserstraße 10 A statt.

Tagesordnung: hier klicken