• Banner_Broegbern_Ortsschild1
  • Banner_Broegbern_Heimathof
  • Banner_Broegbern_Ochsenbruch
  • Banner_Broegbern_Windpark
  • Banner_Broegbern_Teiche
  • Banner_Broegbern_Kirche_Friedhof2

Weitere Baugebiete laut der SPD in Lingen-Baccum und Brögbern notwendig, um öffentliche Infrastruktur zu sichern

30. März 2011

(c) privat

(c) privat

Die Ausweisung von weiteren Baugebieten in den Ortsteilen Baccum und Brögbern hält die SPD in diesen Ortsteilen für dringend erforderlich.
Bereits in der Vergangenheit haben sich die Ortsräte beider Ortsteile einstimmig für eine bedarfsgerechte Ausweisung von Baugebieten ausgesprochen. Dieses gilt für die SPD Ortsvereine Baccum und Brögbern auch zukünftig.

In einer gemeinsamen Presseerklärung beider SPD Ortsvereine heißt es u. a.: Die Sozialdemokraten unterstützen ausdrücklich den Vorschlag der SPD Stadtratsfraktion zur Auflegung eines Förderprogrammes unter dem Titel JUNG KAUFT ALT – Junge Menschen kaufen alte Häuser. Dieses sei ein ausgesprochen guter und unterstützenrswerter Vorschlag und für den Bereich der Innenstadt eine sehr interessante Möglichkeit zum sparsamen Umgang mit Bauland. In den heutigen Ortsteilen und ehemals selbstständigen Gemeinden sehe das Bild allerdings anders aus. Sowohl in Baccum als auch in Brögbern gebe es keine nennenswerte Leerstände. Ganz im Gegenteil hier sei die Nachfrage nach weiteren Baugebieten groß. Im Verlauf eines Gespräches über das vom Ortsrat Brögbern geforderte Baugebiet berichteten Stadtratsmitglied Hermann Otto Wiegmann und Ortsvereinsvorsitzender Wolfgang Talle von vielen Bauwilligen aus dem eigenem Ortsteil. In Baccum, so deren Vorsitzender Reinhold Hoffmann und Stadtratsmitglied Herbert Jäger, sei das nicht anders. Zwar sprechen sich die Sozialdemokraten dafür aus, wo möglich, vorhandene Baulücken zu schließen. Wer allerdings keine Ausweisung von Baugebieten in den Ortsteilen mehr zulassen wolle, der nehme bewusst den Wegzug der eigenen bauwilligen Bevölkerung in andere Gemeinden in Kauf und ist somit für die gesamte Stadt verloren. Bei einer derartigen Politik ist zu befürchten, das Kindergärten, Schulen und Einrichtungen für des öffentlichen Lebens in den Ortsteilen weg brechen. Für eine derartige Politik stehe die SPD in Brögbern und Baccum auch vor dem Hintergrund, das der weit aus größere Teil der Lingener Bevölkerung in den Ortsteilen lebt, nicht zur Verfügung.

In diesem Zusammenhang erinnern die Sozialdemokraten auch an die vonOberbürgermeister Dieter Krone im Wahlkampf gemachten Aussagen.
Dieter Krone: “Ich möchte anerkennend hervorheben, welch hohen Stellenwert gerade die Ortsteile in unserer gemeinsamen Stadt haben. Als alte Kirchspiele sind die ehemals selbstständigen Gemeinden ein hervorragendes Beispiel für einen funktionierenden Gemeinsinn. Als Oberbürgermeister werde ich die Ortsteile in ihren gewachsenen Strukturen unterstützen. Bei allem sorgsamen Umgang mit Bauland gilt es die Eigenentwicklung dieser Ortsteile zu sichern und auszubauen.”

Diese auch heute noch gültige Haltung des OB wird von uns mit allem Nachdruck unterstützt,heißt es abschließend in der Presseerklärung der Sozialdemokraten.