• Banner_Broegbern_Ortsschild1
  • Banner_Broegbern_Heimathof
  • Banner_Broegbern_Ochsenbruch
  • Banner_Broegbern_Windpark
  • Banner_Broegbern_Teiche
  • Banner_Broegbern_Kirche_Friedhof2

SPD zeigte Jubiläumsfilm “150 Jahre starke und lebendige SPD”

11. Juni 2013

Viele interessierte Bürgerinnen und Bürger, Mitglieder der Lingener SPD und Vertreter anderer Parteien sowie der Verwaltung sind in das Centralkino gekommen, um sich mit dem Film „Wenn Du was verändern willst – 150 Jahre Sozialdemokratische Geschichte“ über die Geschichte und die Entwicklung der Sozialdemokratie zu informieren. Zeitzeugen wie Helmut Schmidt, Hans-Jochen Vogel, Egon Bahr und viele andere, darunter auch der derzeitige Parteivorsitzende Sigmar Gabriel, ließen die Geschichte von 150 Jahren SPD lebendig werden. Der Film vermittelte das Streben nach Freiheit, Gerechtigkeit und

OB Dieter Krone, Bundestagskandidatin D. De Ridder, A. Kröger, R. Hoffmann

die Kraft von Solidarität. Die Macht von Bildung und die Überzeugung, dass sich die Lebensverhältnisse für alle zum Besseren gestalten lassen. Andreas Kröger, Vorsitzender des SPD Ortsvereins Lingen wies in einer kurzen Ansprache auf die Worte des Gründers der SPD Ferdinand Lassalle hin der einmal sagte: „Alle große politische Aktion besteht im Aus-sprechen dessen, was ist, und beginnt damit. Alle politischen Kleingeisterei besteht in dem Verschweigen und Bemänteln dessen, was ist.“

Gemäß diesem Motto, diskutierten und tauschten sich die Besucherinnen und Besucher nach der Vorführung über das Gesehene und Gehörte aus. Wie man wieder an diesem Abend bemerken konnte, Sozialdemokratie in Deutschland ist gelebte Demokratie.
Andreas Kröger, wies abschließend darauf hin, dass in diesem Jahr noch weitere Jubiläumsveranstaltungen der SPD in Lingen stattfinden werden, welche zu gegebenem Anlass noch rechtzeitig bekannt gegeben werden.