• Banner_Broegbern_Ortsschild1
  • Banner_Broegbern_Heimathof
  • Banner_Broegbern_Ochsenbruch
  • Banner_Broegbern_Windpark
  • Banner_Broegbern_Teiche
  • Banner_Broegbern_Kirche_Friedhof2

Wolfgang Talle einstimmig zum 1. Vorsitzenden wiedergewählt.

26. Januar 2018

Neuer Vorstand 2018: v. l. H. Krämer, M. Arman, G. Herrmann, L. Talle, W. Talle, H-O. Wiegmann, T. Gawronski, T. Jürgens, N. Krämer, O. Bögel

Auf der Mitliederversammlung des SPD-Ortsverein Brögbern wurden die Vorstand-mitglieder einstimmig in ihr Amt gewählt. So bleibt Wolfgang Talle weiterhin 1. Vorsitzender, seine Stellvertreter sind weiterhin Ortrud Bögel und Heiner Krämer. Hermann-Otto Wiegmann als Kassierer, Martina Arman als Schriftführerin sowie Günter Herrmann, Thomas Jürgens, Niklas Krämer, Therese Gawronski und Lena Talle vervollständigen den Vorstand als Beisitzer.

Wolfgang Talle ging zunächst auf die Wahlen im vergangen Jahr näher ein. Während bei den Landtagswahlen die Ziele in beeindruckender Weise erreicht wurden, liegt das Ergebnis bei der Bundestagswahl den SPD Mitgliedern doch „schwer im Magen“. In der anschließenden Diskussion äußerten viele Anwesende ihre Zweifel, dass ein Umschwenken bei der Ablehnung der großen Koalition von der Mitgliederbasis mitgetragen würde. Aber auch Hinweise auf die staatspolitische Verantwortung der Sozialdemokratie für Deutschland waren zu hören. Die Stimmenergebnisse der SPD in den Brögberner Wahlkreisen stabilisieren sich für emsländische Verhältnisse auf hohem Niveau.

Der Fraktionsvorsitzende Heiner Krämer zeigte sich erfreut über die Entwicklung im Baugebiet „Thauer“. „Noch in diesem Jahr können viele Bauinteressierte ihr Eigenheim hier fertigstellen. Auch die Nahversorgung wird mit einem Lebensmittelmarkt und anderen Dienstleistungsbetrieben nachhaltig verbessert“. Stadtratsmitglied Hermann-Otto Wiegmann informierte die Genossen, dass für die Schulhofsanierung der Grundschule Brögbern 104.000 Euro zur Verfügung stehen. Weitere 52.000 Euro folgen in 2019.

Abschließend bekräftige der SPD Ortsverein nochmals die Unterstützung von Dieter Krone für die Oberbürgermeisterwahl im April dieses Jahres. Es finden regelmäßige Treffen zwischen der SPD-Brögbern und OB statt. „Insgesamt hat Dieter Krone eine gute Politik für Brögbern gemacht“ sprach der Vorsitzende Talle dem OB ein gutes Zeugnis aus.