Wohnungsbaugenossenschaft – SPD Stadtratfraktion Lingen

13. August 2021

SPD-Brögbern auch in den Ferien aktiv.

12. August 2021

Bernd Meyer mit seinem Planwagen.

Seit über 30 Jahren veranstaltet die Brögberner SPD in den Sommerferien eine Ferienpassaktion. So auch in diesem Jahr.

Am Montag 16.08. beim Sportplatz sowie am Donnerstag 19.08. bei der ev. Kirche steht jeweils ab 14.30 Uhr der Planwagen für die Kinder bereit. Laut Anmeldungen kommen jeweils 25 Kinder aus dem ganzen Stadtbereich. Es stehen noch viele Kinder auf der Warteliste. Wir freunen uns diesen kindern in der heutigen Zeit einen schönen Nachmittag zu bereiten.Nebenbei gibt es auch noch etwas gegen den Durst und Leckeres vom Grill. Anmeldungen bei der Stadt Lingen sind nötig. Das Ereignis endet gegen 17.00 Uhr.

Wir bedanken uns bereits jetzt bei den ehrenamtlichen Helfern sowie bei Familie Meyer.

 

Innovationsfonds – SPD Stadtratfraktion Lingen

10. August 2021

Altbewerte Kräfte vervollständigen unser Liste

8. August 2021

Auf Platz 7 in unsere Liste folgt Frank Seroka. Er ist 49 Jahre und Kranführer von Beruf. Hat 3 Kinder. Frank hält die Verbindung zu den Jugend-mannschaften des SV Voran Brögbern. Er ist langjähriger Trainer im Mädchen und Damenbereich. Frank ist die Stärkung der Vereine in Brögbern ein großes Anliegen.

 

Martina Arman ist 52 Jahre und hat 3 Kinder. Sie ist Einzelhandels-kauffrau. Platz 8 der Liste. Martina arbeitet ehrenamtlich in der evangelischen Kirche. Ihr Hobby ist Hund „Tabsi“. Die Natur zu erhalten und mit Landwirtschaft und Klimawandel den richtigen Weg zu gehen ist ein Thema.

Detlef Heuflich ist 60 Jahre und Berufskraftfahrer. Platz 10. Sein Hobby ist die Vogelzucht, die er sehr erfolgreich gestaltet. Ihm liegt die Beleuchtung in Brögbern am Herzen, bessere Ausleuchtung und umstellen auf LED sind ihm wichtig. Auch die Verkehrssicherheit an  manchen Stellen im Dorf müssen verbessert werden.

 

Dennis Eichstädt ist 32 Jahre alt ist verheiratet und hat zwei Kinder. Platz 10 unserer Liste. Er ist als selbständiger Unternehmer in Brögbern in vielen Haushalten bekannt. Die Schaffung von genügend Kindergarten- und Krippenplätzen ist für ihn wichtig. Junge Familien ein gutes und interessantes Dorf anzubieten will er unterstützen.

 

Olaf Denker bildet den Schluss unser Liste auf Platz 11. Er ist 77 Jahre, verheiratet und hat 3 Kinder. Olaf ist Rentner, er war jahrelang in der Gewerkschaftsarbeit tätig. Die Arbeit der Werktätigen ist ihm wichtig. Auch die ältere Generation im Dorf zu vertreten ist sein Ziel „Rentner für Rentner“. Die Möglichkeit seniorengerächtes Wohnen auch im Dorf sollte möglich sein. Seine Hobby sind Familie, Garten und Bewegung.

Unser Newcomer in der Ortsratspolitik

2. August 2021

Für die Plätze 5 und 6 sind wiederum mit Newcomer in der Ortsratspolitik belegt.

Ralf Jarosch, 52 Jahre

Ralf Jarosch, Platz 5. Alter 52 Jahre kommt aus dem Himbeerenweg. Er ist Fachkraft für Lagerlogistik in Spelle. Ralf möchte sich für ein vielfältiges Freizeit-Angebot für Kinder und Jugendliche in Brögbern einsetzen. Brögbern muss noch attraktiver für junge Familien werden. Seine Hobby sind eine Vogel-Zucht, sein Hund und die Ruhe beim Angeln.

 

 

 

 

 

 

 

Till Wiegmann, 22 Jahre

Till Wiegmann, Platz 6. Alter 22 Jahre kommt aus der Azaleenstraße. Er ist in der Ausbildung zum Kommissar (Polizeikommissaranwärter) in Oldenburg. Till  möchte sich besonders um die Schüler- und Jugendpolitik in Brögbern kümmern. Weiter interessiert er sich für Umweltthemen in Deutschland. Sofern es das duale Studium zulässt, spielt er in der III Mannschaft des SV Voran Brögbern. Außerdem ist er in der Leiterrunde von St. Marien aktiv.

Unser Plätze 2-4 auf der Ortsratsliste

27. Juli 2021

 

Wolfgang Talle belegt den zweiten Platz unserer Liste. Alter 60 Jahre. Er ist verheiratet und hat 3 Kinder. Seit 15 Jahre ist er im Ortsrat aktiv. Er ist Sprecher der Arbeitsgruppe „Familie, Sport und Kultur“ Ein Schwerpunkt dieser Arbeitsgruppe ist die Erstellung des Ortsratskalenders, der jedem Haushalt im Dezember zur Verfügung gestellt wird. Natürlich ist hierbei auch die gute Zusammenarbeit mit dem Förderverein des Kindergartens St. Marien zu erwähnen. Nur durch den Beitrag der Sponsoren ist eine kostenlose Bereitstellung des beliebten Kalenders möglich. In seiner Freizeit ist er ehrenamtlich in der ev. luth. Kirchengemeinde tätig. Er betreut seit vielen Jahren hier den Adventskalender. Auch plant und führt er jedes Jahr die SPD-Brögbern Ferienpass-Aktionen „Planwagen fahren am Sportplatz und er ev. Kirche“ durch. Radfahren und Volleyball sind seine sportlichen Interessen.

Unser Fraktionsvorsitzende Heiner Krämer belegt Platz 3 unserer Vorschlagsliste. Alte 57 Jahre. Er ist verheiratet und hat 3 Kinder. Er hält den Kontakt zum Ortsbürgermeister sowie zur Stadt Lingen. Ebenso obliegt ihm die Vorbereitung unserer Fraktionssitzungen. Sehr am Herzen liegt ihm auch, dass wir in Brögbern einen zweiten Kindergarten Standort haben müssen für weitere Krippen und Kindergartenplätze. Die Brögberner Teiche möchte ich attraktiver gestalten mit einen Rundweg für Besucher und Informationsmaterial für Kinder, sowie Schaffung von Bienenwiesen und Blühstreifen.

Ortrud Bögel ist auch seit 2011 für uns im Ortsrat tätig. Alter 57 Jahre. Sie sit verheiratet und hat 3 Kinder. Sie wurde von der SPD auf Platz 4 platziert. Der Schwerpunkt ihrer Arbeit liegt im Arbeitskreis “Bauen und Planen”. Besonderer Spaß bereitet ihr die Mitgestaltung der Spielplätze. Auch die Besuche bei den Senioren in Brögbern liegen ihr sehr am Herzen.