• banner_broegbern_advent1
  • banner_broegbern_ortsschild
  • banner_broegbern_heimathof
  • banner_broegbern_ochsenbruch
  • banner_broegbern_teiche
  • banner_broegbern_kirche_friedhof2
  • banner_broegbern_windpark

LUTHERENGEL HELFEN Kirchlicher Einkaufs- und Apothekendienst für ältere und bedürftige Menschen

18. März 2020

Die Ausbreitung des Corona-Virus macht Angst. Besonders ältere Menschen oder Gefährdete mit Vorerkrankungen haben Befürchtungen, das Haus zu verlassen.

Auch wenn Kirchen und Gemeindehäuser inzwischen geschlossen sind, ruht deswegen nicht die kirchliche Arbeit: „Christliche Gemeinschaft heißt füreinander da zu sein. Die Diakone unseres Kirchenkreises werden ab sofort mit der Aktion „Lutherengel“ gerade die Menschen unterstützen, die am meisten unter der derzeitigen Situation leiden“, freut sich Superintendent Dr. Bernd Brauer über die Hilfsaktion zahlreicher Gemeinden des Ev.-luth. Kirchenkreises Emsland-Bentheim. (In den Lingener luth. Gemeinden wird gerade auch an der Durchführung von Unterstützung gearbeitet) In Brögbern führt zur Zeit die Leiterrunde der Kath. St. Marien Gemeinde Hilfsdienste für die Brögberner durch.

Die „Lutherengel“, Diakone, Pastoren und Ehrenamtliche nehmen in den jeweiligen Gemeinden Bestellungen von Lebensmitteln entgegen, die am darauffolgenden Tag ausgeliefert werden.

Täglich zwischen 9 Uhr und 12 Uhr können in haushaltsüblichen Mengen bei den Ansprechpartnern Bestellungen aufgegeben werden. Auch bei Medikamenten-bedarf können sie helfen. In Zusammenarbeit mit den Apotheken werden Rezepte besorgt und Medikamente verteilt. Bezahlt werden die Besorgungen möglichst in bar oder per Überweisung. weiterlesen

Rathaus ab Montag 16.03.2020, ab 12 Uhr, für den Publikumsverkehr geschlossen

16. März 2020

Foto: NOZ

Lingen. Vor dem Hintergrund zur Empfehlung zur Coronavirus-Eindämmung schließen das Rathaus sowie alle städtischen Nebenstellen heute, 16. März, ab 12 Uhr bis auf weiteres für den Publikumsverkehr. Alle bereits vereinbarten Termine sind von dieser Schließung eingeschlossen. Zudem werden alle Sitzungen der Fachausschüsse sowie die Ortrats-sitzungen bis auf weiteres abgesagt. Ein Bürgertelefon der Stadt Lingen ist unter der 0591 9144-795 eingerichtet.
Dieses ist ab sofort von 8.30 bis 18 Uhr erreichbar. Von der Schließung ebenfalls betroffen sind alle öffentlichen Einrichtungen, wie die Stadtbibliothek, das Stadtarchiv, alle Sporthallen, -stätten sowie Vereinsheime, alle Heimathäuser, das Kinder- und Jugendzentrum Alter Schlachthof, der Stadtteiltreff Stroot sowie der Kindertreff, der Bauhof, die VHS Lingen und das Emslandmuseum.
Der Landkreis Emsland hat ebenfalls ein Bürgertelefon eingerichtet. Dieses ist unter der Tel. 05931 445701 oder 445702 montags bis freitags von 8.30 bis 18 Uhr und am Wochenende von 9 bis 16 Uhr erreichbar.

Danke für euren Einsatz

15. März 2020

Danke an alle Beschäftigten im Gesundheitswesen für euren unermüdlichen Einsatz! Ihr stabilisiert in dieser Zeit unser Land. Jetzt gilt für uns alle: Risiken vermeiden und die Ausbreitung des Virus verlangsamen. So gewinnen wir Zeit für weitere Vorkehrungen und entlasten unser die MitarbeiterInnen im Gesundheitssystem.

Veranstaltungen im städtischen Theater abgesagt

15. März 2020

Foto: NOZ

Lingen. (Stand Donnerstag 12.03.2020) Aufgrund der aktuellen Entwicklung und zunehmenden Verbreitung des Corona-Virus werden alle Veranstaltungen im städtischen Theater an der Wilhelmshöhe bis auf weiteres abgesagt. Auch öffentliche Veranstaltungen in der Stadtbibliothek, im Theaterpädagogischen Zentrum, im Alten Schlachthof, in der Halle IV und des Emslandmuseums sind von der Absage betroffen. Zudem finden die U-16-Party des Kinder- und Jugend-parlamentes im Joker, der Zukunftstag des Gleichstellungsbüros, der Sportehrentag und die Skifreizeit der Stadt Lingen nach Österreich sowie die Fahrt des Stadtjugendrings nach Brüssel nicht statt.

Insbesondere für die Veranstaltungen im Theater werden möglichst Ersatztermine gesucht. Die Tickets behalten deshalb vorläufig ihre Gültigkeit. Theaterabonnenten werden gesondert informiert. Um eine Verbreitung des Virus möglichst einzudämmen, bittet die Stadt Lingen auch alle weiteren Veranstalter im Stadtgebiet eigene Veranstaltungen auf Grundlage der Empfehlung des Landkreises Emsland (Zahl der teilnehmenden Personen, Zielgruppe des Events und Einzugsgebiet der Besucher) kritisch zu prüfen.

Der Landkreis Emsland hat ein Bürgertelefon eingerichtet. Dieses ist montags bis freitags von 8.30 Uhr bis 18 Uhr und am Wochenende von 9 bis 16 Uhr unter der Telefonnummer 05931 4457-01/02 zu erreichen.

Herzlichen Glückwunsch nach Hamburg zu 39,2 %

24. Februar 2020

Hamburgs “Erster Bürgermeister” Peter Tschentscher

Geschlossenheit beim SPD-Ortsverein Brögbern

19. Februar 2020

v. l. T. Gawronski, L. Talle, G. Herrmann, W. Talle, O. Bögel, H. Krämer, T. Jürgens, N. Krämer, M. Arman, H-O. Wiegmann

Die Mitgliederversammlung des SPD-Ortsverein Brögbern war geprägt durch einstimmige Beschlüsse bei den Vorstandswahlen. Es wurden Wolfgang Talle als erster Vorsitzender, Ortrud Bögel und Heiner Krämer als Stellvertreter und Hermann-Otto Wiegmann als Kassierer bestätig. Neuer Schriftführer ist Niklas Krämer. Den Vorstand vervollständigen die Beisitzer: Lena Talle, Martina Arman, Therese Gawronski , Thomas Jürgen s und Günter Herrmann. Die Mitglieder-versammlung war sehr gut besucht.

Die Entwicklung des Ortsteils Brögbern hat sich nach Einschätzung der Brögberner SPD in den letzten Jahren positiv verändert. So ist hier besonders das neue Baugebiet an der B 213 mit angeschlossener Nahversorgung zu erwähnen. Viele Häuser sind schon fertiggestellt und auch an der gewerblichen Erweiterung in diesem Bereich werde seitens der Wirtschaftsförderung in der Stadtverwaltung kräftig gearbeitet. „Vielleicht können schon bald erste Erfolge verkündet werden“, so die zuversichtlichen Brögberner Genossen. Nach einigen Verzögerungen steht auch der erneuten Erweiterung des Kindergartens nichts mehr im Wege. Weiterhin Redebedarf besteht bei der Umlegung der B 213 auf die Ulanenstraße. Hier liegen keine aktuellen Pläne vor. weiterlesen