• Banner_Broegbern_Ortsschild1
  • Banner_Broegbern_Heimathof
  • Banner_Broegbern_Ochsenbruch
  • Banner_Broegbern_Windpark
  • Banner_Broegbern_Teiche
  • Banner_Broegbern_Kirche_Friedhof2

SPD-Fraktion spendet Sitzungsgeld dem Dialyseverein

26. Februar 2016

Überrascht hat die SPD-Stadtratsfraktion jetzt die Selbsthilfegruppe der Dialysepatienten auf ihrer letzten Sitzung mit der Übergabe einer Spende. Kurz vor Weihnachten hatten die Mitglieder der Stadtratsfraktion den Beschluss gefasst, einer Gruppe, die mit ihrem ehrenamtlichen Engagement nicht im ständigen Fokus der Öffentlichkeit steht und keine nennenswerte Zuwendung erhält, ein Dezember-Sitzungsgeld der Fraktionsmitglieder zu spenden. Die Wahl fiel auf die Selbsthilfegruppe der Dialysepatienten, die sich regelmäßig am letzten Samstag im Monat im Bürgerhaus Heukampstannen im Lingener Stadtteil Heukampstannen trifft. Die Regionalgruppe Lingen und Umgebung ist eine von 14 Regionalgruppen in Niedersachsen und angeschlossen im Landesverband Niere Niedersachsen e.V. Die Mitglieder der Regionalgruppe Lingen kommen nach den Worten von Maria Frericks und Manfred Abram aus Lingen und dem direkten Lingener Umfeld. Es handelt sich bei ihnen um Dialysepatienten, Transplantierte oder Angehörige dieser Gruppen. weiterlesen

Wünschen den neuen Ortsratsmitgliedern gutes Gelingen!

17. Februar 2016

Wie bereits im Artikel vom 29.01.2016 berichtet, sind die Ortsratsmitglieder Norbert Pleus (aus persönlichen Gründen) und Beate Waschulewski (Umzug außerhalb von Brögbern) aus dem Ortsrat ausgeschieden. Für die CDU wird Godi Kock und für die SPD Günter Herrmann das Amt im Ortsrat übernehmen. Als neuer stell. Bürger-meister ist Michael Teschke gewählt worden. Hier für sie die Neuen und Alten per Bild zum besseren Kennenlernen!!! Bild: v.l. Heiner Krämer SPD-Fraktions-vorsitzender, Norbert Pleus, Ludger Sröer, Godi Kock, Günter Herrmann, stell. Ortsbürgermeister Michael Teschke, Beate fehlte.

 

 

SPD-Lingen fordert Wohnungsbaugenossenschaft

17. Februar 2016

Bernhard Bendick Gespräch mit Franz Klawitter, Geschäftsführer der „Willkommen in Sögel eG – Bürgergenossenschaft für Menschen in Not“

Als einen weiteren Meilenstein zum Thema, in welcher Gesellschaftsform in Lingen -unbeeinflusst von Wirtschaftsinteressen- bezahlbarer Wohnraum geschaffen werden kann, hat die SPD-Stadtratsfraktion das Gespräch mit Franz Klawitter, Geschäftsführer der „Willkommen in Sögel eG – Bürgergenossenschaft für Menschen in Not“, geführt. Bekanntlich hat sich in der Samtgemeinde Sögel ein breites Bündnis aus Bürgern, Politik, Wirtschaft, Kirchen und Vereinen für die Gründung einer Wohnungsbaugenossenschaft ausgesprochen und diese in Form einer Bürger-Genossenschaft gegründet.

Auch wenn es in Sögel in erster Linie um die Wohnraumbeschaffung für Flüchtlinge ging, zeichnet sich dennoch eine Parallele zu Lingen ab. Die Sögeler Mietpreise und die Lingener Mietpreise sind vergleichbar hoch. Bezahlbarer Mietwohnraum ist auch in Sögel insbesondere durch die vielen Werkvertragsarbeiter in der Fleischindustrie knapp. weiterlesen

Termine der Vereine und Verbände für Brögbern!

16. Februar 2016

Beim verteilen der Ortsratskalender sind vereinzelt Probleme aufgetreten. Es sind nicht alle Haushalte, Sponsoren und Vereine komplett mit den Kalendern versorgt worden. Damit jedem die Termine der sich braucht zu Verfügung stehen sollen, werden sie hier als PDF–Datei zum Download bereitgestellt. Werner Hoffschröer hat dieses Blatt mit den Terminen erstell. Wir wünschen Ihnen gutes Gelingen und viel Freude bei den Veranstaltungen in Brögbern.

 

Termine Ortsratskalender

SPD Brögbern unterstützt gerne die Landjugend Brögbern.

8. Februar 2016

Der Fraktionsvorsitzende der SPD Brögbern, Heiner Krämer überreicht der Katholischen Landjugend Brögbern ein Korb mit Bratwürstchen für den Grill auf dem Karnevalswagen. Viel Spaß euch bei dem Umzug ! Bei etwas Sonne und ohne Regen feierte die Landjugend mit 18.000 Narren am Straßenrand in Bawinkel. Ein toller Umzug, super Stimmung. Die KLJB Brögbern führt immer wieder gemeinnützige Aktivitäten wie z.B. das Osterfeuer oder hilft bei der Durchführung der Aktionen vom Ideen-Wettbewerb. Sehr gerne unterstützen wir die KLJB hiermit mit einem kleinen Dankeschön für die viele geleistete Arbeit. Feiern und Freude sich genauso wichtige Punkte in einer guten Gemeinschaft. Helau

Bürgersprechstunde mit Dr. Daniela De Ridder

8. Februar 2016

SPD-Bundestagsabgeordnete stellt sich in Lingen den Fragen der Bürgerinnen und Bürger

Lingen – Die Bundestagsabgeordnete Dr. Daniela De Ridder lädt zu einer Bürgersprechstunde nach Lingen ein. Die Politikerin steht den Bürgerinnen und Bürgern am Mittwoch, 10. Februar 2016 von 17.00 bis 19.00 Uhr im Wahlkreisbüro in der Burgstraße 15 (Eingang Ecke Burgstraße/Castellstraße) in Lingen zur Verfügung.

Die Bürgersprechstunde bietet die Möglichkeit, mit der Bundestagsabgeordneten unmittelbar ins Gespräch zu kommen und konkrete Anliegen zu erörtern. Da die Sprechstunden bekannter Maßen sehr gut besucht sind, bittet die Bundestagsabgeordnete um Anmeldung für die Bürgersprechstunde unter Telefon 0160/7155316.

Seite 30 von 76« Erste...1020...2829303132...405060...Letzte »