• banner_broegbern_advent1
  • banner_broegbern_ortsschild
  • banner_broegbern_heimathof
  • banner_broegbern_ochsenbruch
  • banner_broegbern_teiche
  • banner_broegbern_kirche_friedhof2
  • banner_broegbern_windpark

SPD setzt sich erfolgreich für Bauplätze in Brögbern ein!

14. Februar 2012

Hier ist Platz für 25 Bauplätze

Mit Freude hat die SPD in Brögbern den Beschluss des Planungs- und Bauausschusses der Stadt Lingen aufgenommen, dass auf der Fläche gegenüber der Ortsverwaltung nun endlich ein Baugebiet mit ca. 25 Bauplätzen entstehen soll.
Bereits im Wahlkampf hatte die SPD darauf hingewiesen, dass die Stadtverwaltung Bauwilligen keine Baumöglichkeit in Brögbern anbieten könne. In einem Gespräch der Partei- und Fraktionsspitze mit OB Dieter Krone ist dann aber das Zugeständnis gekommen, dass sich im Januar und Februar 2012 die entsprechenden Fachausschüsse sowie der Ortsrat Brögbern mit diesem Thema beschäftigen werden.

Auf Anregung der SPD-Fraktion im Ortsrat Brögbern soll auch die Ausweisung von Altenwohnungen im Bebauungsplan aufgenommen werden.
Abschließend wird sich der Hauptausschuss der Stadt Lingen am 22.02.12 mit dem Auslegungsbeschluss des Bebauungsplanes beschäftigen. Mit der Vergabe der Baugrundstücke wird im Herbst 2012 gerechnet.

CDU bricht alte Tradition II

8. Februar 2012

Eisvergnügen für Alle von Allen

Seit Jahren ist es gängige Praxis, dass bei entsprechenden Temperaturen der

Ortsbürgermeister im Namen des Ortsrates die Feuerwehr bittet, die Skaterfläche bei der Schule zu fluten.

Doch nun scheint die CDU nicht auf das Agieren des Ortsbürgermeisters

warten zu wollen, sondern handelt selbst. Wir sind gespannt, was der Bürgermeister dazu sagt?

Die SPD meint, dass die Tradition beibehalten werden sollte und der Ortsbürgermeister hier gefragt ist.

Aber natürlich wünschen wir den Kindern viel Spaß beim Eislaufen.

CDU bricht alte Tradition I

29. Januar 2012

Bei der Besetzung des Vorsitzes für den Arbeitskreis “Familie, Sport und Kultur”

des Ortsrates Brögbern machte die CDU-Fraktion von ihrer Stimmenmehrheit

Gebrauch und wählte nicht wie sonst üblich unseren SPD-Vorschlag Wolfgang Talle mit,

sondern ihren Kandidaten Michael Teschke,

Die SPD-Fraktion hatte zuvor die Vorschläge der CDU für den Ortsbürgermeister,

seinen Stellvertreter, sowie auch den Vorsitzenden des Arbeitskreises “Bauen und

Planen” mitgewählt.

In alter Tradition wurde immer der Vorsitz des Arbeitskreises “Familie, Sport und

Kultur” von der SPD besetzt (Ausnahme 2006-2011, als die SPD Stimmen bei der

Kommunalwahl verloren hatte).

Mit Wolfgang Talle stand auch ein Kandidat zu Verfühgung, der den Arbeitskreis

schon in der Legislaturperiode 2001 – 2006 erfolgreich geleitet hatte. weiterlesen

Fotowettbewerb mit Verlosung

25. Januar 2012

Nicht nur Profis machen tolle Bilder

Für unsere Internet-Seite suchen Wir für die Gestaltung der ersten Seite bzw unseres Banners / Internet Logos tolle Fotos aus Brögbern!! Unter allen Einsendungen bis zum 31.01.2012 werden 3 Preise verlost. weiterlesen

SPD-Fraktion: Die Grundstruktur der Burgstraße

25. Januar 2012

Lingen: Die jetzt bekannt gewordenen Pläne über die Errichtung von 50 Altenwohnungen am Kopfende der Burgstraße bedeuten einen unum­kehrbaren Einschnitt in die Grundstruktur der Hauptgeschäftsstraßen von Lingen. Zu diesem Ergebnis kommt die SPD-Fraktion im Rat der Stadt Lingen nach einer ersten Auswertung der Berichte um die Burgstraße. weiterlesen

SPD Brögbern fährt mit dem “Lili” Bus

31. Dezember 2011

Mit guter Stimmung zum Weihnachtsmark

Kurz vor Weihnachten fuhr die SPD Brögbern mit dem „Lili“ Bus zum Weihnachtsmarkt. Mir dieser Aktion wollen wir die Notwendigkeit der Lili nochmals aufzeigen, nicht nur für Kinder und Studenten ist die Buslinie gedacht, sondern auch besonders für die Senioren in Brögbern, die Lili hält auch am Krankenhaus, dem Gesundheitszentrum Medicus Wesken, sowie am Ärztehaus am Konrad-Adenauerring. Wir freuen uns dass die Brögberner die Lilli so gut annehmen, sodass bis Mitte Dezember über 5000 Fahrgäste waren.

Heiße Köstlichkeiten

Auch kann am Wochenende ein Kino- besuchmit der Lilli gut gemacht werden, da die letzte Fahrt erst nach 22.30 Uhr zurück nach Brögbern geht.

Nach der kurzweiligen Fahrt mit der Lili besuchten wir bei den Weih- nachtsstand der Brögberner Frauen. Hier konnten wir uns mit heißem Glühwein, Holundertee und anderen Köstlichkeiten wieder aufwärmen. Trotz des schlechten Wetters in den Adventswochen sind die Brögberner Frauen mit dem Verkauf zufrieden. Wir wünschen Ihnen auch weiterhin viel Erfolg mit ihrem Weihnachtsmarkt-Stand.