• Banner_Broegbern_Ortsschild1
  • Banner_Broegbern_Heimathof
  • Banner_Broegbern_Ochsenbruch
  • Banner_Broegbern_Windpark
  • Banner_Broegbern_Teiche
  • Banner_Broegbern_Kirche_Friedhof2

Ehrenamtliche Unterstützung für Bürger im Lockdown

13. Januar 2021

Da sich abzeichnet, dass der Lockdown noch länger anhalten wird hier einige Ehrenamtliche Einrichtungen die Ihnen sicher gerne helfen oder Ihnen die richtigen Unterstützer nennen können. Der Landkreis bietet Unterstützung in vielen Formen an. Über die Caritas und die Diakonie können Kontakt-Wünsche erfüllt werden. Auch bei uns in Brögbern ist die Leiterrunde der kath. St. Marien Gemeinde ein direkter Ansprechpartner, z.B. Alexander Kuhlmann (015734816606) oder Kai Richter (015754701166). Auch können sie und die SPD-Brögbern gerne ansprechen über die E-Mail Adresse: nilema@t-online.de oder 0591-75197 (Wolfgang Talle). Halten sie die neuen Regeln ein, damit sich die Zahlen wieder in einem Bereich unter 50 bewegen, und das Leben einen normalen Einklang finden kann. Lassen sie sich impfen!!! Das Taxiunternehmen Hundertmarkt fährt sie kostenlos zum Impfen 0591-6030. 

 

Soziale Politik für die Menschen

4. Januar 2021

Wir machen SOZIALE POLITIK FÜR DICH! Was das konkret bedeutet, kannst du zum Beispiel an den zahlreichen Neuregelungen sehen, die zum 1. Januar 2021 in Kraft treten. Viele Menschen werden im neuen Jahr spürbar mehr Geld in der Tasche haben, vor allem Familien. Es gibt zum Beispiel mehr Kindergeld, der Soli entfällt für 90 % der Steuerzahler*innen, die Grundrente ist da und der Mindestlohn steigt. Wir haben für dich eine Übersicht zu den wichtigsten Neuerungen erstellt. Auf ein besseres 2021!  Hier mehr Informationen: https://link.spd.de/15d

Jugendfreizeitheim in idyllischer Landschaft – SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Daniela De Ridder besuchte die Baccumer Mühle

2. Januar 2021

Kommentar:“Die Baccumer Mühle war in vielen Jahren auch immer wieder die Anlaufstelle für Jugend-Mitarbeiter-Freizeiten oder Konfirmandenfreizeiten der ev. luth. Jugend in Brögbern. Die Gemeinde ist gerne als Gast hier gewesen. Durch die Nähe und ein tolles Haus haben die Freizeiten zum Erlebnis gemacht. Die SPD-Brögbern unterstützt den Besuch von Daniela”.

Pressemitteilung: Die SPD-Bundes-tagsabgeordnete Dr. Daniela De Ridder war zu Gast bei dem Jugendfreizeitheim Baccumer Mühle und informierte sich gemeinsam mit dem SPD-Ortsvereinsvorsitzenden Reinhold Hoffmann bei Yorg Schlünzen und Siegfried Zech über die vielfältigen Angebote, die das Freizeitheim bietet. De Ridder betont, wie wichtig die Stärkung solcher Angebote gerade in ländlich geprägten Kommunen ist. Besonders erweist sich dies unter Corona-Bedingungen.

„Die Corona-Pandemie hat erhebliche Auswirkungen auf uns alle. Auch Kinder und Jugendliche leiden unter den geltenden Corona-Beschränkungen, es gibt nur sehr wenig Freizeitangebote und Treffen mit den Freunden müssen leider ausfallen. Das betrifft insbesondere größere Gruppen, wie sie die Baccumer Mühle sonst beherbergt. Wie geht es dem Jugendfreizeitheim in der Pandemie und wie kann die Politik ihre Angebote erhalten und weiter unterstützen?“, wollte Dr. Daniela De Ridder, SPD-Bundestagsabgeordnete für den Wahlkreis Mittelems, bei ihrem Besuch in Baccum wissen. weiterlesen

Brögberner SPD wünscht Ihnen besinnliche Weihnachten und ein gesundes, erfolgreiches Jahr 2021

25. Dezember 2020

23. Dezember 2020

Liebe Freundinnen und Freunde,

sehr geehrte Damen und Herren,

das Jahr 2020 neigt sich dem Ende zu; Weihnachten steht vor der Tür und das ist eine gute Botschaft! Gerade weil dieses Jahr für uns alle oft sehr schwierig war, wünsche ich ein frohes, besinnliches und gesegnetes Weihnachtsfest! Das gilt vor allem auch für diejenigen unter Euch und Ihnen, die sich große Sorgen machen.

So wünsche ich allen frischen Mut, gute Gesundheit und viel Kraft für das kommende Jahr. Und dazu gibt es allen Grund: Wir haben unter Beweis gestellt, dass wir eine solidarische Gemeinschaft sind, die so auch die Unbill und die Herausforderungen besser meistern hilft, die uns zuversichtlich und hoffnungsvoll stimmt. Dass Ihr und Sie, mein Team und ich unseren Beitrag dazu leisten konnten, darauf bin ich mächtig stolz! weiterlesen

20. Dezember 2020