• Banner_Broegbern_Ortsschild1
  • Banner_Broegbern_Heimathof
  • Banner_Broegbern_Ochsenbruch
  • Banner_Broegbern_Windpark
  • Banner_Broegbern_Teiche
  • Banner_Broegbern_Kirche_Friedhof2

SPD – Übertragung der Wahlen im Rathaus modern für alle

19. September 2017

Neues Lingener Rathaus Foto: NOZ

Die SPD konnte mit ihrem Antrag durchdringen die bevorstehenden Wahlabende im Lingener Rathaus für Bürgerinnen und Bürger attraktiver zu gestallten. Nunmehr werden ab 18:00 Uhr an Wahlabenden nicht nur die lokalen Ergebnisse im Lingener Ratssitzungssaal präsentiert, sondern auch gleichzeitig die aktuelle TV-Berichterstattung zu den Wahlen übertragen. 

Somit besteht die Möglichkeit auch Interviews, Prognosen, Trends, etc. mit den hiesigen Ergebnissen direkt im Lingener Rathaus zu vergleichen. 

Gleichzeitig forderte die SPD die übrigen Parteien und Wählergemeinschaften, als auch die Verwaltungsspitze auf an dem Wahlabenden ebenfalls im Ratssitzungssaal vor Ort zu sein, um so den interessierten Bürgerinnen und Bürgern zu den jeweiligen Ergebnissen Rede und Antwort stehen zu können. 

Andreas Kröger, Vorsitzender der Lingener SPD betonte: “Uns ist es wichtig im direkten Kontakt mit den Wählerinnen und Wählern, sowohl vor als auch nach der Wahl zu stehen. weiterlesen

Neugier gewinnt! Kita-Wettbewerb „Forschergeist 2018“ ist gestartet

19. September 2017

Die SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Daniela De Ridder ruft zur Beteiligung am bundesweiten Wettbewerb der Deutsche Telekom Stiftung und der Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ auf.

Kugelbahnen bauen, Fledermäuse beobachten oder Fahrräder reparieren? Gute Kita-Projekte rund um Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften oder Technik (kurz MINT) machen aus Kindern Entdecker und

Dr. Daniela De Ridder im Deutschen Bundestag

Forscherinnen. Sie fördern auf vielfältige Weise die Kompetenzen von Mädchen und Jungen. Zum vierten Mal rufen die Stiftungen dazu auf, spannende Projekte aus dem MINT-Bereich beim Wettbewerb „Forschergeist“ einzureichen.

„Erzieherinnen und Erzieher leisten einen wertvollen Beitrag in der frühkindlichen Bildung, indem sie Kinder spielerisch an komplexe MINT-Themen heranführen. Der Wettbewerb soll zeigen, wie vielfältig, professionell und altersgerecht diese Projekte aussehen können“, erklärt SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Daniela De Ridder.

Ab sofort können sich bundesweit alle Kitas mit ihren Projekten aus den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) online unter www.forschergeist-wettbewerb.de bewerben. weiterlesen

NiedersachsenTREND: CDU verliert an Zustimmung

7. September 2017

Foto und Bericht NDR

Fünf Wochen vor der Landtagswahl in Niedersachsen liegt die CDU in der Gunst der Wahlberechtigten weiterhin vorn, verliert aber an Zustimmung. Ihr Spitzenkandidat Bernd Althusmann muss im Urteil der Bürgerinnen und Bürger einen erheblichen Dämpfer hinnehmen. Im Fall einer Direktwahl müsste er im Vergleich zur letzten Umfrage im August einen Verlust von zehn Prozentpunkten verzeichnen. Bei den aktuellen Mehrheitsverhältnissen wäre neben einer Großen Koalition unter CDU-Führung nur ein “Jamaika”-Bündnis (CDU-Grüne-FDP) rechnerisch möglich. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage von “Infratest dimap” im Auftrag des Norddeutschen Rundfunk. 

Wenn schon am nächsten Sonntag in Niedersachsen gewählt würde, wäre die CDU weiterhin die stärkste Partei im Land. Allerdings kommt sie aktuell nur noch auf 37 Prozent (minus 3 Prozentpunkte im Vergleich zu August). Die SPD erreicht unverändert 32 Prozent. Die Grünen haben sich zuletzt leicht verbessert, sie stehen jetzt bei 10 Prozent (plus 1 Prozentpunkt). Die FDP hingegen verliert einen Prozentpunkt und kommt zurzeit nur noch auf 6 Prozent. weiterlesen

Dr. Daniela De Ridder besucht Gesundheitsnetz “GENIAL” in Lingen

31. August 2017

v.l.n.r.: Wolfgang Hentrich, Dr. Daniela De Ridder, Christoph Schwerdt (Foto: Britta Hofmann)

Die SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Daniela De Ridder besuchte das Gesundheitsnetz GENIAL in Lingen. Gegenstand des Gesprächs mit dem Vorstandsvorsitzenden Wolfgang Hentrich und dem Geschäftsführer Christoph Schwerdt war die medizinische und ärztliche Versorgung ins Gespräch.

„Dass wir die medizinische Versorgung in ländlichen Kommunen mit höchster Priorität sicherstellen müssen, gilt als zentrales Gebot der Daseinsfürsorge. Auch die medizinische Betreuung ist ja inzwischen vom demographischen Wandel betroffen; dies betrifft vor allem auch das Emsland und die Grafschaft Bentheim. Auch unsere Hausärztinnen und Allgemeinmediziner werden älter und stellen häufig fest, wenn sie ihre Praxis übergeben wollen, wie schwer es ist, Nachfolger zu finden. Oft fehlen attraktive Angebote für junge Ärztinnen und Ärzte, die wir aber durchaus für eine Landarztpraxis gewinnen könnten und die sich dort auch für längere Zeit niederlassen würden. Es bedarf daher rasch neuer und innovativer Ansätze, damit wir einer drohenden Unterversorgung Herr werden können. GENIAL in Lingen zeigt sehr eindrucksvoll, wie dies ermöglicht werden kann“, erklärt Dr. Daniela De Ridder, SPD-Bundestagsabgeordnete für das Emsland und die GrafschaftBentheim. De Ridder, die selber aus einer Arztfamilie stammt, ist bei der SPD-Bundestagsfraktion Berichterstatterin für das Medizinstudium und kennt daher die Debatte um die Schwierigkeiten, junge Mediziner und Ärztinnen für den ländlichen Raum zu gewinnen, sehr gut. weiterlesen

Neues aus dem Ortsrat vom August 2017

26. August 2017

Aus dem Protokoll vom 01.06.2017: Am 23.08. führt die Stadt mit der „Deutschen Glasfaser“ Gespräche über das weitere Vorgehen durch, wie es mit den bis jetzt erzielten Prozentzahlen in den einzelnen Gebieten weiter geht. Auf dem Spielplatz Himbeernweg wurden die vom Ortsrat Spielgeräte (Rutschen Podest) aufgebaut. Der Sand ist auch schon ausgetauscht, sodass die Sandbaustelle jetzt entstehen kann. Der Auftrag für die Parkplatz Sanierung ist erteilt. Gala-Bau und Gels haben aber Termin Probleme, sodass die Sanierung auf Ende Oktober verschoben wurde. Der übermäßige Grünbewuchs am Fahrradweg Lenzfeld ist beseitigt worden.

Einwohnerfragestunde: In dem alten Stück Paulstraße / Feldhuhnweg steht immer viel Wasser muss beseitigt werden (im Straßenbauprogramm aufgenommen). Die Zufahrt zum Festplatz muss erweitert werden, die Schwerlaster können kaum noch die jetzige Zufahrt nutzen (soll mit der Parkplatzsanierung erfolgen). Für den Spielplatz Alpenrosenweg wird es einen Termin mit Eltern und Großeltern geben zum Aussuchen eines neuen Spielgerätes. Eine große Bodenwelle an der Zuwegung beim Blockhaus muss entschärft werden. Eine Vertiefung am Stationsweg ist seit Mai noch nicht beseitigt worden, nochmals melden. An der Sandbrinkerheide / Am Tankfeld stehen immer viele Fahrzeuge und blockieren den Fahrstreifen für die Fahrräder (Ortstermin). Die Außen-Krabbelgruppe an der Duisenbugerstraße wünscht sich eine Beschilderung, dass man erkennt dass hier Eltern mit kleinen Kindern sich aufhalten. Auch ist ein Tor so versetzt worden, sodass die Kinder direkt auf die Straße laufen können, bitte prüfen. Am 09.09.2017 gibt es einen „Tag der offenen Tür“ in der Außengruppe von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr für alle Interessierten Bürger. weiterlesen

Daniela De Ridder zu Gast in der EmslandArena

23. August 2017

Günter Herrmann, Dr. Bernhard Bendick, Dr. Daniela De Ridder, Stefan Wittler, Carsten Primke und Wolfgang Talle (v.l.n.r.)

SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Daniela De Ridder besichtigt gemeinsam mit dem Lingener Ortsverein die EmslandArena und informiert sich über die verschiedenen Nutzungsmöglichkeiten und das Geschäftsmodell der Halle.

Ein überregional beachtenswertes Veranstaltungsprogramm, ein modernes Konzept, eine gute Verkehrsanbindung, zahlreiche Parkmöglichkeiten – das macht die EmslandArena zu einem besonderen Veranstaltungsort. Durch die Multifunktionalität der Halle sind vielfältige Events umsetzbar: Für Foyer-Sessions, Kleinkonzerte, Tagungen, Wirtschafts- und Unternehmensveranstaltungen, vor allem aber auch für Entertainment-Veranstaltungen, große Sportevents und Konzerte bietet die sie Raum.

Davon konnte sich jetzt auch die SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Daniela De Ridder bei einem Blick hinter die Kulissen überzeugen. Dabei wurde sie von den Mitgliedern der Lingener SPD-Ortsvereine begleitet.
„Wie viele international und national populäre Künstlerinnen und Künstler bereits zu Gast in der EmslandArena waren, beeindruckt mich sehr. Auch ich kam schon in den Genuss der musikalischen Darbietungen; so habe ich die Auftritte von Katie Melua, Bosse und Amy Macdonald sehr genossen “, erklärt SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Daniela De Ridder. weiterlesen

Seite 5 von 70« Erste...34567...102030...Letzte »