• Banner_Broegbern_Ortsschild1
  • Banner_Broegbern_Heimathof
  • Banner_Broegbern_Ochsenbruch
  • Banner_Broegbern_Windpark
  • Banner_Broegbern_Teiche
  • Banner_Broegbern_Kirche_Friedhof2

SPD-Brögbern besucht im Sommerprogramm Firma Franke & Twiehaus Nutzfahrzeuge.

11. August 2016

Besuchergruppe von einem Unimog der immernoch seit über 40 Jahre seine Dienste leistet

Im Rahmen des Sommerprogramms besucht die SPD immer wieder Vereine und Firmen aus unserem Dorf um zu zeigen wie wichtig sie für unser gemeinsames Zusammenleben sind. Starke Firmen sind ein Fundament als Grundlage für die Familien im Dorf.

Die SPD freut sich über die Führung von Gerrit Janßen durch seine Firma.

1961 wurde der Betrieb durch Horst Franke und Friedrich Twiehaus gegründet. Zuerst an der Duisenburgerstraße in Brögbern in den Hallen der dortigen AVIA Tankstelle als autorisierter Unimog Services Partner für Lingen.

1966 wurde das jetzige Betriebsgelände an der Sandbrinkerheidestraße 10 erworben. Von 1969 bis 1970 wurde der Neubau aufgestellt. Eine Erweiterung durch eine LKW-Reparaturhalle wurde 1999 in Angriff genommen.

Eine Erweiterung für die Direktabnahme für die LKW´s kam 2007 dazu. weiterlesen

SPD-Brögbern: Mit viel Frauenpower in den Wahlkampf

5. August 2016

Links oben: D. Eichstädt, O. Denker, W. Talle, H. Krämer, G. Herrmann, J. Laue-Weltring, M. Arman, unten von links: O. Bögel, T. Gawronski, P. Wiegmann

Der SPD-Ortsverein Brögbern geht mit insgesamt 13 Kandidaten in das Rennen um die elf Ortsratsmandate in Brögbern. „Fünf Bewerber sind Frauen, so dass wir annähernd eine Quote von 40 Prozent Frauenanteil erreichen“, betonte der Vorsitzende Wolfgang Talle. „Natürlich sind wir auch ein wenig Stolz“, so Talle weiter, „dass die SPD-Brögbern als einzige Partei im südlichen Emsland mehr Kandidaten stellt als die CDU“. Die FDP, die Grünen und auch die BN haben keine Liste für die Ortsratswahl in Brögbern eingereicht.

Die SPD-Brögbern führt den Wahlkampf unter dem Motto: Brögbern in Bewegung.

Damit soll nach Aussage der SPD zum Ausdruck gebracht werden, dass sich gerade durch die anstehende Erschließung der ehemaligen Hofstelle Thauer, viele Möglichkeiten für eine Dorfentwicklung auftuen , wie z. B. Altersgerechtes Wohnen, Nahversorgung sowie Gewerbe- und Dienstleistungsansiedlung. „Es gilt den Abstand zu anderen Ortsteilen in Lingen zu schließen“, so der Fraktionsvorsitzende Heiner Krämer.

Hier unser SPD-Kandidaten: 1 Wolfgang Talle, 2 Heiner Krämer, 3 Ortrud Bögel, 4 Günter Herrmann, 5 Lena Talle, 6 Dennis Eichstädt, 7 Petra Wiegmann, 8 Martina Arman, 9 Frank Seroka, 10 Therese Gawronski, 11 Manfred Lange, 12 Jörn Laue-Weltring, 13 Olaf Denker

Manfred Lange

Frank Seroka

Lena Talle

Höhepunkt des Wahlkampfes ist ein Besuch der SPD-Bundestagsabgeordneten Daniela de Ridder in Brögbern. Sie wird am 17. August um 19.00 Uhr im Heimathaus aus ihren Erfahrungen in Berlin berichten. Außerdem werden sich die SPD-Bewerber aus Brögbern für den Kreistag, Stadtrat und Ortsrat vorstellen.

70 Kinder im Ferienpass bei SPD-Planwagen Aktion

4. August 2016

Wie in den letzten 30 Jahren hat es auch in diesem Jahr wieder die zwei Planwagen-Aktionen der SPD-Brögbern im Ferienpass gegeben. Unsere Veranstaltung ist immer schnell ausgebucht. Die Kinder freuen sich auf einen schönen Nachmittag mit Planwagen und Würstchen. Wir freuen uns dass wir den Kindern und Eltern die nicht in Urlaub fahren einen Nachmittag zur Entspannung geben können. Manchmal bleiben die Mütter auch sitzen um sich dann in aller Ruhe untereinander austauschen zu können. Im nächsten Jahr gibt es dann vielleicht auch Kaffee und Kuchen für die Mütter. Danke an die ev. luth. Gemeinde und dem Sportverein, dass wir immer ihr Gelände kostenfrei nutzen dürfen. Bis zum nächsten Jahr.

Kommunalwahl 2016 am 11. September

2. August 2016

Heiner Krämer

Der Wahlausschuss der Stadt Lingen hat inzwischen die eingereichten Listen für die Wahl des Ortsrates Brögbern bestätigt. Insgesamt kandidieren 13 Bewerber für die SPD und 10 für die CDU. Die FDP, die Grünen, die BN und auch die AfD haben für Brögbern keine Liste eingereicht.

Natürlich erfüllt es uns schon mit etwas Stolz, dass es der SPD-Brögbern als einzige Partei im südlichen Emsland gelungen ist, mehr Kandidaten als die CDU zu stellen.

Wir werden die SPD-Kandidaten für den Ortsrat nach den Sommerferien veröffentlichen. Nur soviel schon mal vorweg: Wir starten mit sehr viel Frauenpower.

Hier noch mal die Kandidaten für den Kreistag in Meppen: Wolfgang Talle auf Listenplatz 5 und Heiner Krämer auf Listenplatz 9

und den Stadtrat in Lingen: Hermann-Otto Wiegman auf Listenplatz 1, Wolfgang Talle auf Listenplatz 3 und Niklas Krämer auf Listenplatz 7

Erinnerung: Ortspokalturnier 2016

28. Juli 2016

Brögbern erringt die Krone des Lingener Damenfußballs

24. Juli 2016

Siegermanschaft Damen SV Voran Brögbern mit OB Krone, Text und Foto W. Roggendorf

Wir gratulieren den Brögberner Damen zur Stadtmeisterschaft. In den letzten beiden Jahren scheiterten sie noch knapp an Olympia Laxten im Endspiel und wurden Vizemeister. Endlich ist es geschafft, verdient Meister. Ein Vorbild für die Männer!!! Danke Mädels. Der SV Voran Brögbern 1 hat die 16. Auflage der Damenfußball-Stadtmeisterschaft Lingen (DFSL), die vom SC Baccum ausgerichtet wurde, gewonnen. Im Endspiel gegen die SG Darme/Schepsdorf erzielte Madita Kock den entscheidenden Treffer zum 1:0-Sieg.

Brögbern 1 war im Finale überlegen und errang die Krone des Lingener Damenfußballs nach 2013 zum zweiten Mal mehr als verdient. Schon in der Vorrunde hatte das Team von Trainer Karsten Reiß die SG Darme/Schepsdorf mit 1:0 bezwungen. „Ich bin mit der Leistung meiner Mädels zufrieden“, sagte der Brögberner Coach. Dabei hatte der Finaleinzug auf der Kippe gestanden. Im Halbfinale musste der Kreisligist gegen seine eigene Zweite Mannschaft antreten. Und die hatte lange in Führung gelegen, bevor kurz vor Spielende dem Favoriten der 1:1-Ausgleichstreffer gelang. Erst im Elfmeterschießen bezwang die Erste im vereinsinternen Brögberner Duell die eigene Reserve mit 5:3 weiterlesen