• Banner_Broegbern_Ortsschild1
  • Banner_Broegbern_Heimathof
  • Banner_Broegbern_Ochsenbruch
  • Banner_Broegbern_Windpark
  • Banner_Broegbern_Teiche
  • Banner_Broegbern_Kirche_Friedhof2

Bundesparteitag 2012 – „Sagen, was man denkt. Tun was man sagt”

19. Dezember 2012

93,5 Prozent! Peer Steinbrück wurde auf dem außerordentlichen Bundesparteitag in Hannover zum Kanzlerkandidaten der SPD gewählt. Mit seiner 100-minütigen Rede zeigte er klare Kante und unterstrich die Unterschiede zwischen der Sozialdemokratie und dem Unvermögen der Unionsparteien deutlich.

Ein anderer Stil, eine andere Politik: Haltung, Werte und Mut – Klartext für konkrete Ziele. In seiner Bewerbungsrede auf dem SPD-Parteitag unterstreicht Peer Steinbrück den Kontrast zu Union und FDP. Damit will er Wahlkampf machen, Menschen überzeugen. weiterlesen.http://www.spd.de/aktuelles/83444/20121209_bpt_steinbrueck_haltung_werte_mut.html

Interfraktionelles Gespräch zur Schulsituation in Lingen endet ohne Einigung!

11. Dezember 2012

In einem 1 1/2 stündigen Gespräch konnten sich die einzelnen Parteien auf keine gemeinsame Lösung zum Erhalt beider Schulzentren (Gebrüder-Grimm-Schule + Friedensschule) einigen.

Wir hoffen trotzdem die Gespräche keine Lösung gebracht haben, dass der Schulausschuss am 13.12.2012 sich für den Erhalt der Gebrüder-Grimm-Schule aussprechen wird.

Brögberner Ortsrat spricht sich für den Erhalt der Gebrüder-Grimm-Schule aus!

9. Dezember 2012

In der letzten Ortsrats-Sitzung am 04.12.2012 wurde eine Aussprache zum Thema Gebrüder-Grimm-Schule geführt.

Auf Antrag der SPD sollte sich der Ortsrat für ein Votum zum Erhalt der beiden Schulzentren aussprechen.

Das Votum fiel einstimmig aus.

Wir hoffen das unsere Stadtratsmitglieder dieses Votum für die Abstimmung im Rat der Stadt Lingen am 20.12.2012 mitnehmen.

Rücknahme des SPD-Antrags in der Ratssitzung am 29.11.2012

2. Dezember 2012

Hintergründe:
.
Kurz vor Beginn der Ratssitzung bot die CDU-Fraktion im Stadtrat der SPD interfraktionelle Gespräche zur Schulsituation in Lingen an.
Diese Gesprächsbereitschaft wollte die SPD-Fraktion nicht ausschlagen, weil wir weiterhin hoffen, dass noch Bewegung in die Sache kommt und der Schulfrieden erhalten bleibt.
.
“Von einem Abrücken von der Position zur Erhaltung der Gebrüder-Grimm-Schule kann keine Rede sein”!!!!!
.
Achtung Zeitänderung:
Die Sitzung des Schulauschusses am 13.12. ist übrigens um 17.OO Uhr im Rathaus.

Schließung der Gebrüder Grimm Schule?? Informationstermine für Eltern und Interessierte

27. November 2012

SPD-Fraktionsvorsitzender im Ortsrat Brögbern

Schulausschußvorsitzender im Rat der Stadt Lingen

Sitzung des Ortsrates Brögbern am 04.12.2012 um 16:30 Uhr

Top 7: Aussprache zur Zukunft der Gebrüder Grimm Schule

Zukunft der städtischen Schulzentren !

Informationsabend für alle Eltern, Schüler und Interessierten am 28. November 2012 IT-Zentrum an der Kaiserstraße um 20 Uhr. Thema „Zukunft der städtischen Schulzentren“ Es lädt die Stadt Lingen ein. Hintergrund des Infoabends ist die aktuelle Diskussion um die Zukunft der beiden städtischen Haupt- und Realschulzentren Friedensschule und Gebrüder-Grimm-Schule. Neben Oberbürgermeister Dieter Krone werden Lingens Erster Stadtrat, Dr. Ralf Büring, und die Fachbereichsleiterin Schule und Sport, Sandra Sollmann, Rede und Antwort stehen.

Stadt Lingen Rats- und Schulausschußsitzung am 29.11. findet eine Ratssitzung statt, in der u.a. der Antrag der SPD behandelt wird.

Am 13.12. ist die nächste Sitzung des Schulausschusses. Die Uhrzeit steht noch nicht fest. Hier wird es höchstwahrscheinlich zur Abstimmung auf Schließung der Gebrüder-Grimm-Schule kommen.

Am 20.12. folgt eine Ratssitzung, in der abschließend das Thema behandelt und eine endgültige Entscheidung getroffen wird. Der Fraktionsvorsitzende der SPD Brögbern Heiner Krämer und der Schulausschussvorsitzender Hermann Otto Wiegmann möchten die Schließung der Gebrüder Grimm Schule verhindern, bitte unterstützen Sie uns bei diesem Vorhaben.

SPD will Zusammenarbeit mit der Hochschule am Standort Lingen und den in der Energiewirtschaft tätigen Betrieben.

23. November 2012

v. l. H-O. Wiegmann, A. Kröger, St. Schostok, R. Hoffmann

SPD Landtagskandidat Kröger: Study and Stay – studieren und bleiben!

Den Wegfall der Studiengebühren und das Thema Energie stand im Mittelpunkt einer Gesprächsrunde mit dem Vorsitzenden der SPD Landtagsfraktion Stefan Schostok in Baccum. An diesem Gespräch beteiligt waren Landtagskandidat Andreas Kröger, der stellvertretende Fraktions-vorsitzende im Rat der Stadt Lingen Hermann – Otto Wiegmann und Baccums SPD Vorsitzender Reinhold Hoffmann. Vor dem Hintergrund der im August des letzten Jahres mit Stefan Schostok in Baccum begonnenen Diskussion um die dringend notwendigen Schritte zu Sicherung des Energiestandortes Lingen ging der Vorsitzende der SPD Landtagsfraktion und Landtagskandidat Andreas Kröger in diesem Gespräch insbesondere auf die Situation der in der Atomenergie Beschäftigten ein. Nach dem von Sozialdemokraten begrüßten Atomausstieg gelte es das Fachwissen dieser Beschäftigten sowie die vorhandene Infrastruktur nachhaltig für alternative Energieformen zu sichern. weiterlesen